Fussball

Bleibt Lampard bei City?

Von Adrian Franke
Frank Lampard könnte über Januar hinaus bei City bleiben
© getty

Frank Lampard könnte Manchester City länger als geplant erhalten bleiben. Der 36-Jährige sollte eigentlich im Januar zu Citys neu gegründetem MLS-Partnerklub New York City wechseln und ist offiziell nur ausgeliehen. Nach seinen guten Leistungen in der noch jungen Saison scheint aber ein längerer Verbleib in der Premier League denkbar.

"Wir werden das machen, was am besten für das Team und den Spieler ist. Wir müssen über vieles sprechen, aber es ist nicht unmöglich, dass er hier bleibt", bestätigte Manchesters Trainer Manuel Pellegrini laut dem "Guardian": "Das ist ein Thema, das uns noch etwas begleiten wird. Wir werden sehen, was im Januar passiert, uns bleiben noch zwei oder drei Monate für eine Entscheidung."

Drei Spiele absolvierte Lampard bislang für Manchester in dieser Saison, dabei erzielte er drei Tore und bereitete zwei weitere vor. "Er ist ein sehr wichtiger Spieler für unser Team", stellte Pellegrini weiter klar. Die MLS-Saison beginnt Mitte März, somit könnte Lampard die Saison in Manchester beenden und anschließend in die USA wechseln. Dadurch würde er wohl rund die ersten sechs Spiele in der MLS verpassen.

Frank Lampard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung