Cazorla bestätigt Arsenal-Verbleib

Von Adrian Bohrdt
Dienstag, 15.07.2014 | 10:26 Uhr
Santi Cazorla will noch einige Jahre beim FC Arsenal spielen
© getty
Advertisement
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Santi Cazorla hat die Gerüchte über einen Wechsel zu Atletico Madrid dementiert und konzentriert sich nur auf den FC Arsenal. Der Spanier betonte trotz seiner negativen Aussagen im April, bei den Gunners glücklich zu sein.

"Ich bin glücklich hier. Ich will noch viele Jahre für Arsenal spielen", zitiert der "Daily Star" den 29-Jährigen, dessen Vertrag noch bis 2016 läuft: "Natürlich werde ich kommende Saison für Arsenal spielen."

Zuletzt hatten sich die Gerüchte um einen Wechsel zu Atletico intensiviert, da Cazorla mit dem neu verpflichteten Alexis Sanchez weitere Konkurrenz erhält. Doch der Offensivmann freut sich über den neuen Mitspieler: "Er ist ein sehr guter Spieler und eine tolle Verpflichtung für diesen Klub. Ich freue mich für ihn und den Klub und hoffe, gemeinsam mit ihm spielen zu können. Ich werde ihm auch abseits des Platzes helfen."

Noch im April hatte Cazorla erklärt, den Klub verlassen zu wollen, sollten die Trophäen ausbleiben: "Wir haben viele Jahre lang keinen Titel gewonnen. Sollte es nicht klappen, wird bei meinem nächsten Klub die Chance, Titel zu gewinnen, im Vordergrund stehen." Der Sieg im FA Cup im Mai hat den Offensivmann allerdings offenbar besänftigt.

Alle Infos zu Santi Cazorla

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung