Liverpool holt Markovic aus Lissabon

SID
Dienstag, 15.07.2014 | 19:31 Uhr
Lazar Markovic wechselt an die Anfield Road
© getty
Advertisement
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton

Der FC Liverpool hat den serbischen Stürmer Lazar Markovic als Ersatz für den zum FC Barcelona abgewanderten Luis Suarez verpflichtet. Der 20-jährige Markovic kommt von Benfica Lissabon und erhält in Liverpool einen langfristigen Vertrag. Über die genaue Laufzeit machte der Klub keine Angaben. Die Ablösesumme beläuft sich auf geschätzte 25 Millionen Euro.

"Ich hoffe, dass ich die Erwartungen erfüllen kann. Ich kann es kaum erwarten, endlich anzufangen", sagte Markovic bei seiner Vorstellung am Dienstag. Für die Reds ist der Serbe der vierte Neuzugang, zuvor waren bereits Emre Can vom Bundesligisten Bayer Leverkusen sowie Rickie Lambert und Adam Lallana verpflichtet worden.

Erst am vergangenen Freitag hatte Torjäger Suarez seinen Abschied aus Liverpool verkündet. Der 27-Jährige hatte bei der WM in Brasilien durch seine Beißattacke auf den Italiener Giorgio Chiellini für Negativschlagzeilen gesorgt. Durch die Sperre des Weltverbandes (neun Spiele und vier Monate) ist Suarez noch aus dem Verkehr gezogen. Die Schätzungen der Ablösesumme differieren zwischen 75 und 94 Millionen Euro. In Barcelona unterschrieb Suarez einen Fünfjahresvertrag.

Lazar Markovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung