Arsenal holt U-16-Nationalspieler

Von Philipp Böhl
Mittwoch, 23.07.2014 | 17:40 Uhr
Spanoudakis gilt als großes deutsches Talent
© getty
Advertisement
Primera División
Live
Valencia -
La Coruna
CSL
Shanghai SIPG -
Jiangsu Suning
Serie A
CFC Genua -
FC Turin
Primera División
Bilbao -
Espanyol
First Division A
Brügge -
Gent
Serie A
Cagliari -
Atalanta
Serie A
Chievo Verona -
Benevento
Serie A
Udinese -
Bologna
Serie A
Neapel -
Crotone
Serie A
AC Mailand -
Florenz
Serie A
SPAL -
Sampdoria
Serie A
Abstiegs-Konferenz: Serie A
Ligue 2
Ajaccio -
Le Havre
Primera División
FC Barcelona -
Real Sociedad
Serie A
Lazio -
Inter Mailand
Serie A
Sassuolo -
AS Rom
Superliga
Midtjylland -
Horsens
2. Bundesliga
Erzgebirge Aue -
Karlsruher SC (Highlights Relegation)
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
Friendlies
Argentinien -
Haiti

Der FC Arsenal verpflichtet Gerorgios Spanoudakis. Der Deutsch-Grieche, der bereits in der deutschen U-15 und U-16-Nationalmannschaft zum Zug kam, wechselt vom FC Barcelona in die U 18 der Gunners.

2009 verließ der heute 15-Jährige Eintracht Frankfurt, um sein Glück in der berühmten Fußballschule des FC Barcelona, La Masia, zu versuchen.

Der Mittelfeldspieler wurde von diversen europäischen Top-Klubs umworben, deren Angebote er allerdings ausschlug, um Arsenals erfolgreicher Jugendakademie beizutreten.

Der 1,84 Meter große zentrale Mittelfeldspieler gilt als sehr spielstark und ist mit einem guten Auge für seine Mitspieler ausgestattet - Fähigkeiten, die beim FC Arsenal gerne gesehen werden.

Der Kader des FC Arsenal im Überblick

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung