Fussball

Costa: Chelsea mit Atletico einig

SID
Diego Costa (r.) wechselt für rund 38 Millionen Euro von Atletico zu Chelsea
© getty

Der Wechsel von Diego Costa zum FC Chelsea steht unmittelbar bevor. Wie der FC Chelsea auf der Homepage bekannt gab, haben sich die Blues mit Atletico Madrid auf einen Transfer geeinigt.

Chelsea zieht somit die Ausstiegsklausel, die im Vertrag des 25-Jährigen verankert war. Laut diversen Medienberichten soll diese bei rund 38 Millionen Euro liegen. Der neue Vertrag bei den Engländern soll bis 2019 laufen.

Englische Medien berichten indes sogar von einem Doppelwechsel. Dem "Daily Star" zufolge soll auch Linksverteidiger Filipe Luis zu den Blues wechseln. Auch er besitze einen Vertrag mit einer Ausstiegsklausel in Höhe von knapp 24 Millionen Euro.

Diego Costa im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung