Spurs: Angebot für Pochettino steht bevor

Von Marco Nehmer
Sonntag, 18.05.2014 | 20:01 Uhr
Mauricio Pochettino könnte offenbar Tim Sherwoods Nachfolger bei Tottenham werden
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Live
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Live
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Tottenham Hotspur machen offenbar Ernst im Werben um Mauricio Pochettino. Der Trainer des FC Southampton ist der Topfavorit auf die Nachfolge des entlassenen Tim Sherwood - und sieht offenbar keine weitere Erfolgsperspektive mehr bei den Saints.

Wie der "Mirror" berichtet, werden die Spurs in den kommenden Tagen ein offizielles Angebot für Pochettino abgeben. Der Argentinier steht noch bis 2015 in Southampton unter Vertrag, weshalb die Südengländer offenbar eine Ablöse in Höhe von rund 2,5 Millionen Euro einstreichen wollen.

Bei den Londonern soll der 42-Jährige umgerechnet knapp vier Millionen Euro verdienen und die Nachfolge von Sherwood antreten, der nach dem Ende der Spielzeit trotz der Qualifikation für die Europa League entlassen wurde. Zwischenzeitlich stand auch Lous van Gaal an der White Hart Lane hoch im Kurs, derzeit scheint aber Manchester United die Nase im Kampf um den Niederländer vorn zu haben.

Der frühere argentinische Nationalspieler Pochettino soll einen Abgang aus Southampton in Erwägung ziehen, da er offenbar eine höhe Platzierung als Rang acht in der abgelaufenen Saison für nicht realisierbar hält - auch, weil die Leistungsträger Adam Lallana (Liverpool) und Luke Shaw (Manchester) vor dem Absprung stehen.

Alles zu Tottenham Hotspur

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung