Cole tritt aus Nationalteam zurück

Von Sebastian Hahn
Sonntag, 11.05.2014 | 23:42 Uhr
Ashley Cole spielte insgesamt 107 Mal für die englische Nationalmannschaft
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Nach seiner Nicht-Berücksichtigung für die Weltmeisterschaft 2014 in Brasilien ist Ashley Cole nun auch offiziell aus der englischen Nationalmannschaft zurückgetreten. Das verkündete der 33-Jährige am Sonntagabend via "Twitter".

"Ich habe den Anruf von Roy bekommen und stimme mit ihm überein, dass sich die Nationalmannschaft auf die jungen Spieler konzentrieren sollte. Ich glaube es ist das Beste, jetzt zurückzutreten", erklärte Cole.

Der Verteidiger hatte in diesem Jahr eine ordentliche Saison abgeliefert und stand mit dem FC Chelsea im Champions-League-Halbfinale. Zudem kämpfte Cole mit den Blues bis zuletzt um die Meisterschaft in der Premier League.

Im Sommer zu Monaco?

Insgesamt absolvierte er 107 Länderspiele für die "Three Lions" und ist damit hinter Steven Gerrard der Spieler mit den meisten Länderspieleinsätzen, in der ewigen Rangliste belegt Cole Platz fünf.

"Wir haben ein großartiges Team mit einem großartigen Trainer und wünsche ihnen das Beste für Brasilien. Ich werde sie wie ein echter Fan unterstützen", so der 33-Jährige weiter. "Diese Entscheidung war nicht einfach zu treffen und es hat wehgetan, aber ich bin stolz, so lange für England gespielt zu haben."

Zuletzt war Ashley Cole, der im Sommer womöglich den FC Chelsea verlässt, mit dem AS Monaco in Verbindung gebracht worden. Coles Vertrag bei den Blues läuft nach acht Jahren aus.

Ashley Cole im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung