Fussball

Terry verlängert bei Chelsea

Von Martin Klotz
John Terry ist bei den Blues unumstrittener Führungsspieler
© getty

Chelseas Kapitän John Terry hat seinen Vertrag an der Stamford Bridge verlängert. Der 33-Jährige unterschrieb für weitere zwölf Monate bei den Blues. Sein neues Arbeitspapier macht ihn zum bestbezahlten Abwehrspieler auf der Insel.

Ursprünglich hatte der routinierte Verteidiger einen Vertrag mit längerer Laufzeit gefordert, ließ sich nun aber auf einen Ein-Jahres-Deal ein. Auch hatten mehrere europäische Top-Klubs Interesse an dem ehemaligen Kapitän der Three Lions gezeigt.

Terry spielte bis auf eine kurze Ausleihe ausschließlich für den FC Chelsea und wenn es nach ihm ginge, würde er dort wohl auch seine Karriere beenden.

Unter Jose Mourinho spielte der gebürtige Londoner dieses Jahr eine seiner besten Saisons und ist trotz seines Alters ein wichtiger Eckpfeiler des Teams.

"Wir sind glücklich, dass John als unzweifelhafte Legende das Team ein weiteres Jahr führen wird", sagte Geschäftsführer Ron Gourlay.

Die auslaufenden Verträge von Ashley Cole und Frank Lampard sind nun die nächsten Arbeitspapiere, über die es an der Stamford Bridge zu verhandeln gilt. Bei beiden Akteuren ist noch unklar, ob sie auch im nächsten Jahr das Trikot der Blues tragen werden.

John Terry im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung