Stürmer aus Paris im Visier von Moyes

United: Kommt Cavani für van Persie?

Von Marco Nehmer
Sonntag, 09.03.2014 | 13:40 Uhr
Edinson Cavani spielt seit 2013 in Paris
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Bei Manchester United halten sich Gerüchte um einen Abgang von Topstürmer Robin van Persie. Offenbar hat Trainer David Moyes bereits einen Nachfolger im Visier: Edinson Cavani von Paris St. Germain soll ins Old Trafford gelockt werden.

Wie die "Sunday People" berichtet, soll die Verpflichtung von Cavani eine Bedingung für den Verkauf von van Persie sein. Als Ablösesumme für den uruguayischen Nationalstürmer, der in Paris noch einen Vertrag bis 2018 besitzt, werden umgerechnet 70 Millionen Euro gehandelt.

Cavani hat seine Treffsicherheit auch nach dem Wechsel vom SSC Neapel in die französische Hauptstadt nicht eingebüßt und kommt in bislang 31 Spielen auf 21 Tore. Allerdings soll der 27-Jährige mit seiner Rolle als Flügelstürmer im System von Trainer Laurent Blanc hadern.

Van Persie erwägt Wechsel

Van Persie indes sorgt sich offenbar um die Perspektive in Manchester. Dem Titelgewinn im ersten Jahr folgte in dieser Saison der Absturz. In der Premier League hinkt der Rekordmeister nur hinterher, in der Champions League droht das Aus gegen Olympiakos Piräus.

Der italienischen Sporttageszeitung "Tuttosport" zufolge haben sich bereits einige europäische Spitzenklubs für den 30-Jährigen in Stellung gebracht. Demnach sollen der AS Monaco, der FC Chelsea und Juventus Turin am Niederländer interessiert sein.

Edinson Cavani im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung