Gunner-Kapitän in die Serie A?

Arsenal: Vermaelen will weg

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 19.02.2014 | 17:34 Uhr
Thomas Vermaelen (l.) kam 2009 von Ajax Amsterdam zu den Gunners
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Nach einer aus Sicht von Thomas Vermaelen verkorksten Saison stehen die Zeichen offenbar auf Abschied. Der Kapitän des FC Arsenal soll Trainer Arsene Wenger bereits mitgeteilt haben, dass er den Verein im Sommer verlassen will. Interessenten gibt es wohl schon.

Gegenüber der französischen Zeitung "Le 10 Sport" bestätigte Vermaelens Agent Felix Kroes: "Thomas hat Wenger mitgeteilt, dass er Arsenal im Sommer verlassen möchte." Zwar habe er noch keinem anderen Verein zugesagt, allerdings sollen unter anderem der SSC Neapel sowie Inter Mailand Interesse am 28-Jährigen haben.

Mit einem Ermüdungsbruch fiel Vermaelen von Mitte Juli bis Mitte September aus, zuletzt plagten ihn Wadenprobleme. Der Belgier verlor seinen Stammplatz in der Innenverteidigung an Per Mertesacker und Laurent Koscielny und absolvierte in dieser Saison bislang nur elf Pflichtspiele für die Londoner. Sein Vertrag bei den Gunners läuft noch bis 2015.

Thomas Vermaelen im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung