Auch Kagawa soll gehen

Medien: Moyes will Kader leeren

Von SPOX
Sonntag, 09.02.2014 | 13:37 Uhr
David Moyes steht mit Manchester United derzeit nur im Tabellenmittelfeld der Premier League
© getty
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Nach der bisher enttäuschenden Saison plant Trainer David Moyes wohl einen Neustart mit Manchester United. Gleich mehrere verdiente Spieler, darunter Patrice Evra und Rio Ferdinand, sollen den Verein wohl verlassen.

Wie die "DailyStar" berichtet, will der Teammanager zu Beginn der neuen Saison seinen Kader sichtlich leeren, es könnte der größte Umbruch der Vereinsgeschichte werden. Neben den Führungsspielern Ferdinand und Evra sollen mehrere langjährige Spieler der Red Devils auf der "hit-list" stehen.

Dazu zählen die Offensivspieler Shinji Kagawa und Nani, aber auch die beiden Außenverteidiger Rafael und Alexander Büttner. Alle zählen nicht zum Stammpersonal unter Moyes. Der im Winter an den AC Florenz ausgeliehene Brasilianer Anderson soll die Mannschaft ebenfalls im Sommer endgültig verlassen.

Die "DailyMail" berichtet derweil von einem Transferbudget von über 100 Millionen Euro für das Transferfenster im Sommer. Der Kader soll wohl rundum erneuert werden, unter anderem besteht Interesse an Arturo Vidal von Juventus Turin und Diego Costa von Atletico Madrid. Auch der junge Verteidiger Luke Shaw vom FC Southampton steht schon seit längerem im Fokus.

Der Kader von Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung