Fulham mit ausreichend Potenzial

Magath: Ziel Klassenerhalt

SID
Montag, 17.02.2014 | 18:14 Uhr
Felix Magath glaubt an den Klassenerhalt des FC Fulham
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Teammanager Felix Magath sieht genug Substanz in der Mannschaft des FC Fulham, um den Klassenerhalt in der Premier League zu sichern. Am vergangenen Freitag war der zweimalige Vize-Weltmeister unter Vertrag genommen worden.

"Zwölf Spiele sind genug, um in der Premier League zu bleiben. Wir haben das Potenzial, um den Abstieg zu verhindern", sagte der 60-Jährige im Interview mit dem Vereins-TV.

Am Sonntag hat Magath das erste Training mit seiner Mannschaft, in der seine ehemaligen Spieler Sascha Riether, Lewis Holtby und Ashkan Dejagah stehen, absolviert. "Ich war überrascht, wie ambitioniert die Mannschaft zu Werke gegangen ist. Wir wollen bessere Ergebnisse als bislang erzielen. Ich bin überzeugt, dass wir das schaffen", betonte der ehemalige Meistertrainer von Bayern München und dem VfL Wolfsburg. Der Londoner Traditionsklub ist zurzeit Tabellenletzter der Premier League mit mageren 20 Punkten.

Sein Debüt feiert Magath mit seinem neuen Team kommenden Samstag im Kellerduell bei West Bromwich Albion. Magath verwies in dem Interview auf seine Erfahrung aus Deutschland mit dem Abstiegskampf: "Ich habe in kritischen Situation mehrere Mal den Klassenerhalt geschafft und werde das auch hier erreichen."

Der FC Fulham im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung