Abschied von Anfield endgültig

Rodgers schließt Reina-Rückkehr aus

Von David Wünschel
Freitag, 28.02.2014 | 10:34 Uhr
Pepe Reina spielte neun Jahre beim FC Liverpool
© getty
Advertisement
UEFA Europa League
Live
Sturm Graz -
Fenerbahce
Copa Sudamericana
Arsenal -
Recife
Copa do Brasil
Paranaense -
Gremio
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Brondby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom

Pepe Reina ist derzeit von Liverpool an SSC Neapel ausgeliehen. Zuletzt war mit einer Rückkehr des Keepers an die Anfield Road spekuliert worden - doch Brendan Rodgers schob dem nun einen Riegel vor.

"Er hat sich doch schon verabschiedet, oder etwa nicht?", sagte der Reds-Coach in Bezug auf die anhaltende Gerüchte. Der langjährige Stammkeeper von Liverpool war im Sommer seinem ehemaligen Trainer Rafa Benitez nach Italien gefolgt.

"Er hat einen langen Brief geschrieben, in dem er sich für die tolle Zeit in Liverpool bedankte und dann erklärte, dass er nun mit dem besten Trainer zusammenarbeitet, den er kennt", so Rodgers.

Obwohl Reinas Vertrag bei den Reds noch bis 2016 läuft, sei eine Rückkehr an die Anfield Road daher ausgeschlossen: "Ich war etwas überrascht. Aber als er nach Neapel gegangen ist, hat Pepe deutlich gemacht, dass er uns verlassen will."

Agger: Kein Wechsel

Die Gerüchte um einen möglichen Wechsel von Daniel Agger erstickte Rodgers dagegen im Keim. Der Verteidiger war beim 4:3-Erfolg gegen Swansea früh ausgewechselt worden, die Presse interpretierte dies als Zeichen von mangelndem Vertrauen.

"Es wurde nur etwas mehr aufgebauscht, weil er ein Verteidiger ist", betonte Rodgers. "Aber er hat es wie ein Mann genommen. Im Training war er herausragend und er wird am Samstag gegen Southampton definitiv auflaufen."

Nach 27 Spieltagen belegen die Reds in der Tabelle der Premier League mit 56 Punkten den vierten Platz.

Alle Infos zu Pepe Reina

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung