Sun: Rooney verlängert

SID
Sonntag, 16.02.2014 | 11:31 Uhr
Für immer United? Wayne Rooney verlängert offenbar in Manchester
© getty
Advertisement
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Wayne Rooney hat seinen Vertrag bei Manchester United offenbar doch verlängert. Wie die Zeitung "The Sun" erfahren haben will, unterschreibt der 28-Jährige einen neuen Vertrag bis 2018 - und steigt nebenbei zum bestbezahlten Spieler der Premier League auf.

Wayne Rooney hat seinen Vertrag bei Manchester United offenbar doch verlängert. Wie die Zeitung "The Sun" erfahren haben will, unterschreibt der 28-Jährige einen neuen Vertrag bis 2018 - und steigt nebenbei zum bestbezahlten Spieler der Premier League auf.

Bis 2015 ist der aktuelle Vertrag von Rooney datiert, auf einen neuen Kontrakt konnten sich beide Parteien bisher allerdings nicht einigen. Das hatte unter anderem den FC Chelsea auf den Plan gerufen, der den englischen Nationalspieler im Sommer hatte verpflichten wollen.

Seine Unterschrift lässt sich Rooney fürstlich bezahlen: Nach Informationen der Zeitung verdient er ab sofort umgerechnet 19 Millionen Euro pro Jahr. Das wären für viereinhalb Jahre zusammen 85,5 Millionen Euro. Damit ist er der bestbezahlte Akteur in der englischen Liga. Zudem soll er der neue Kapitän werden. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Vereins steht noch aus.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung