United auf der Suche nach Verstärkung

Medien: Gündogan für Kagawa?

SID
Sonntag, 16.02.2014 | 11:33 Uhr
Bald Teil eines Tausches? Die ehemaligen Kollegen Kagawa und Gündogan im BVB-Trikot
© getty
Advertisement
Premier League
Arsenal -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Southampton
Premier League
Man United -
Newcastle
Premier League
Leicester -
Man City (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Chelsea (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Everton (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)

David Moyes ist mit Manchester United in der Premier League abgestürzt und will im Sommer offenbar richtig Geld in die Hand nehmen. Englische Medien bringen nun ein spektakuläres Tauschgeschäft ins Gespräch: Kehrt Shinji Kagawa zu Borussia Dortmund zurück?

Wie der "Mirror" berichtet, könnte Moyes Kagawa, der 2012 vom BVB zu den Red Devils gewechselt war und sich bisher nicht durchsetzen konnte, wieder an die Elf von Jürgen Klopp abgegeben. Im Gegenzug könnte dann Ilkay Gündogan zu United wechseln.

Der deutsche Nationalspieler, der derzeit verletzt fehlt, hat noch Vertrag bis 2015, Gespräche über eine Verlängerung blieben bisher aber ohne Ergebnis. Mehreren Topklubs aus Europa wird deshalb Interesse am defensiven Mittelfeldspieler nachgesagt.

Zudem soll United weiter Interesse an Toni Kroos vom FC Bayern München haben. Auch dessen Vertragsverlängerung liegt derzeit auf Eis.

Der Kader von Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung