Dortmund und Schalke aus dem Rennen

Holtby-Wechsel zu Fulham perfekt?

SID
Donnerstag, 30.01.2014 | 23:45 Uhr
Lewis Holtby fliegt angeblich für ein halbes Jahr für den FC Fulham
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Nationalspieler Lewis Holtby wechselt innerhalb Londons von Tottenham Hotspur zum FC Fulham. Wie die "Bild" berichtet, ist die Ausleihe des 23-Jährigen bis zum Saisonende an den Tabellenvorletzten der Premier League perfekt. Eine Bestätigung steht noch aus.

Zuletzt hatte es Spekulationen gegeben, wonach der Offensivspieler in die Bundesliga zurückkehren würde. Sein früherer Klub Schalke 04 war interessiert, auch dessen Erzrivale Borussia Dortmund galt als Kandidat.

Holtby, der bisher dreimal für die deutsche Nationalmannschaft auflief, war vor einem Jahr für 1,75 Millionen Euro von Schalke zu den Spurs gewechselt. In London kam er aber nicht wie gewünscht zum Zug, in diesem Jahr spielte er noch gar nicht für Tottenham.

Schalke dachte über eine Rückkehr nach, die Ablöseforderungen der Spurs schreckten die Königsblauen aber ab. BVB-Trainer Jürgen Klopp kommentierte die Meldungen über ein Dortmunder Interesse launig: "Den Namen habe ich schon mal gehört."

Lewis Holtby im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung