United verleiht Brasilianer nach Wales

Cardiff sticht Freiburg bei Fabio aus

Von Marco Heibel
Dienstag, 28.01.2014 | 17:31 Uhr
Fabio wird für den Rest der Saison im Cardiff-Trikot auflaufen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der SC Freiburg hat bei der Suche nach einer Verstärkung für die Linksverteidiger-Position einen Korb erhalten. Wunschkandidat Fabio von Manchester United wechselt fest zu Premier-League-Schlusslicht Cardiff City. Auf Leihbasis wird ihm wohl Wilfried Zaha in die walisische Hauptstadt folgen.

United-Trainer David Moyes verkündete den Transfer des Brasilianers auf der Homepage der Red Devils: "Wir freuen uns für Fabio. Letzten Endes konnten wir ihm nicht genug Spielzeit geben. Ich sagte zu den Spielern, wenn sie meinen, dass sie zu wenig eingesetzt werden, dann sollen sie zu mir kommen. Fabio empfand das so. Jetzt hat er seinen Wechsel nach Cardiff."

Der 23-Jährige hat bereits am Dienstag mit den neuen Kollegen trainiert. Zu einem Kuriosum kann es aber nicht kommen: Für das heutige Spiel seines neuen Klubs gegen die alten Kollegen im Old Trafford ist Fabio noch nicht spielberechtigt. Über die Vertragsdauer und die Höhe der Ablöse hat Manchester keine Angabe gemacht.

Zaha vor Leihe nach Cardiff

Zudem stehen die von United-Legende Ole Gunnar Solskjaer trainierten Bluebirds vor einer Leihe von Offensivallrounder Wilfried Zaha bis zum Saisonende. Laut Moyes wird diese Personalie in den nächsten 24 Stunden abschließend diskutiert. Der 21-Jährige kam in seiner ersten Spielzeit beim englischen Rekordmeister lediglich auf zwei Kurzeinsätze in der Premier League.

"Ich sagte Wilfried bereits im Sommer, dass wir ihm Spielzeit geben möchten. Wenn er die bei uns bekommt, wäre das gut. Wenn nicht, würden wir ihn verleihen", erklärte Moyes: "Cardiff scheint für ihn im Moment der richtige Klub zu sein."

Fabio im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung