Ince bei Blackpool entlassen

SID
Dienstag, 21.01.2014 | 16:48 Uhr
Paul Ince hatte erst im Dezember 2013 das Traineramt von Michael Appleton übernommen
© getty
Advertisement
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der ehemalige englische Nationalspieler Paul Ince ist beim Zweitligisten FC Blackpool mit sofortiger Wirkung entlassen worden. Dies teilte der Klub aus dem Nordwesten Englands am Dienstag mit.

Ince (46) hatte erst im Dezember 2013 die Nachfolge von Michael Appleton angetreten.

Nach einem starken Saisonstart hatte Blackpool neun der letzten zehn Spiele verloren und war auf den 14. Tabellenrang abgerutscht. Bis auf Weiteres wird das Training von Mittelfeldspieler Barry Ferguson (35) geleitet.

Paul Ince im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung