Neuer Vertrag für den Franzosen

Arsenal: Mit Wenger bis 2017

SID
Dienstag, 28.01.2014 | 10:06 Uhr
Gute Karten: Arsene Wenger soll weiterhin den FC Arsenal trainieren
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Der Boss des FC Arsenal, Ivan Gazidis, hat eine baldige Verlängerung des am Saisonende auslaufenden Vertrages von Trainer Arsene Wenger bis 2017 angekündigt. Der Franzose kassiert offenbar ordentlich ab.

"Arsene wird bei uns verlängern. Zu gegebener Zeit werden wir es bekanntgeben. Wir haben immer hinter ihm gestanden", wird Gazidis von mehreren englischen Medien zitiert. Wenger soll angeblich gut sieben Millionen Euro pro Saison verdienen.

Der 64-Jährige ist bereits seit 1996 Trainer der Gunners. Unter seiner Leitung wurde der Klub aus London drei Mal Meister und vier Mal FA-Cup-Sieger.

Auch in dieser Saison läuft es rund. Arsenal steht im Achtelfinale der Champions League, im FA-Cup-Achtelfinale und führt die Tabelle in der Premier League an.

Die Tabelle der Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung