Mehrere Wochen Pause für Jones

SID
Donnerstag, 26.12.2013 | 13:46 Uhr
Phil Jones ist der nächste auf der lange Verletztenliste von Manchester United
© getty
Advertisement
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Arsenal
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)

Den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United plagen weiter erhebliche Personalsorgen. Nun fällt auch Phil Jones verletzungsbedingt aus.

Den englischen Fußball-Rekordmeister Manchester United plagen weiter erhebliche Verletzungssorgen. Kurz vor dem Anpfiff der Boxing-Day-Begegnung bei Hull City am Donnerstag gab United per "Twitter" den Ausfall von Nationalspieler Phil Jones bekannt. Der defensive Mittelfeldspieler hat eine nicht näher beschriebene Knieverletzung erlitten und wird United "für einige Wochen" fehlen.

Die auch sportlich angeschlagenen Red Devils müssen bereits länger auf den niederländischen Stürmerstar Robin van Persie, den portugiesischen Offensivmann Nani und den belgischen Nationalspieler Marouane Fellaini verzichten.

Der Kader von Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung