Freitag, 27.12.2013

Nach Niederlage gegen Southampton

Cardiff entlässt Trainer Mackay

Der walisische Premier-League-Klub Cardiff City hat seinen Teammanager Malky Mackay entlassen. Dies gab der Aufsteiger am Freitag nach der 0:3-Niederlage bekannt.

Malky Mackay war nach mehreren Niederlagen mit Cardiff bereits angezählt
© getty
Malky Mackay war nach mehreren Niederlagen mit Cardiff bereits angezählt
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Ein Nachfolger für den Schotten Mackay, der den Verein zum ersten Mal seit 1962 in die höchste englische Spielklasse geführt hatte, solle in Kürze bekannt gegeben werden.

Der schwerreiche und heftig umstrittene malayische Vereinsbesitzer Vincent Tan hat sich damit durchgesetzt. Vor einer Woche hatte der Unternehmer dem Teammanager eine E-Mail geschrieben: Mackay solle zurücktreten - oder er werde gefeuert.

Zuvor hatte hatte Tan den "Bluebirds" den Wechsel auf die Farbe Rot verordnet und gleich noch einen Drachen ins Wappen gesetzt. Die Fans protestieren seit Monaten gegen die Entscheidungen.

Cardiff City im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Seit 2011 ist Ole Gunnar Solskjaer Trainer in Molde

Solskjaer soll Cardiff-Coach werden

Vincent Tan machte bereits mit einigen außergewöhnlichen Maßnahmen auf sich aufmerksam

Cardiff City: Eigentümer fordert Teammanager-Rücktritt

Craig Bellamy will nach seiner Spielerlaufbahn als Profi-Trainer Karriere machen

Bellamy will Trainerschein machen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 34. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 34. Spieltag

Primera Division, 33. Spieltag

Serie A, 33. Spieltag

Ligue 1, 34. Spieltag

Süper Lig, 28. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.