Spielmacher quält sich mit Schulterproblemen

Wenger: Özil fehlt bis zu drei Spiele

SID
Sonntag, 29.12.2013 | 14:44 Uhr
15 Spiele absolvierte Özil in dieser Premier-League-Saison für Arsenal
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SoLive
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Der FC Arsenal muss zwei bis drei Spiele auf Mesut Özil verzichten. Der Nationalspieler hat Probleme an der Schulter.

Wie Trainer Arsene Wenger im Rahmen des Premier-League-Spiels gegen Newcastle United mitteilte, laboriert Özil an einer Schulterverletzung.

"Ich hätte ihn liebend gerne dabei gehabt", sagte der Franzose: "Aber er ist auf seine Schulter gefallen." Mit einem Sieg würde Arsenal wieder die Tabellenspitze in der Premier League übernehmen.

Bereits gegen Newcastle stand der 25-Jährige nicht im Kader. Wobei sich der Spielmacher verletzt hat, ist bisher nicht bekannt.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung