Facebook: Özil jetzt auch auf Arabisch

Von SPOX
Dienstag, 03.12.2013 | 12:34 Uhr
Im Sommer wechselte Mesut Özil von Real Madrid zum FC Arsenal
© getty
Advertisement
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Das internationale Interesse an Mesut Özil wird immer größer. Nun hat er sich entschlossen, als erster deutscher Sportler seine Facebook-Präsenz um eine arabische Version zu erweitern.

Nicht nur in der Heimat ist Mesut Özil beliebt: Seine Auftritte in Madrid und London bringen ihm weltweit Fans ein. Die 14 Millionen Anhänger seiner Facebook-Präsenz sind deutscher Rekord, auf "Twitter" bringt es der 25-Jährige auf über 4,3 Millionen Follower.

Um allen Fans gerecht zu werden, bietet Özil nun auch eine fünfte Version seiner Facebook-Fanseite an: Neben deutsch, türkisch, englisch und spanisch wird es zukünftig auch eine arabische Version geben.

"Wir haben eine große Nachfrage und wir wollen möglichst vielen Fans den Zugang zu den Informationen ermöglichen", erklärte Özil.

Mit den Gunners verzaubert der Deutsch-Türke zurzeit die Premier League und steht nach acht Spieltagen mit 31 Punkten an der Tabellenspitze.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung