Mittwoch, 11.12.2013

Premier-League-Klub vor Namensänderung

Hull City bald Hull Tigers?

Der englische Erstligist Hull City hat beim nationalen Verband FA formell eine Namensänderung beantragt. Künftig will der Klub aus Kingston upon Hull unter dem Namen "Hull Tigers" antreten.

Hull City steht zurzeit auf Platz 12 der Premier League
© getty
Hull City steht zurzeit auf Platz 12 der Premier League
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Klub-Eigner Assem Allam (74) erhofft sich durch den Schritt verbesserte Vermarktungschancen auf internationaler Ebene.

Bereits im August war der Verein des deutschen Stürmers Nick Proschwitz als "Hull City Tigers" neu registriert worden, allerdings darf der Klub nur mit der Genehmigung der FA unter der neuen Firmierung seine Spiele bestreiten.

Bei großen Teilen des Anhangs des Premier-League-Aufsteigers war das Vorhaben auf harsche Kritik gestoßen, das Verhältnis zwischen Vereinsführung und Fans gilt als angespannt. So hatte Allam den Namen "City" als miserabel und gewöhnlich bezeichnet - es formierte sich eine Protestbewegung.

Hull City im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Ryan Mason zog sich gegen Chelsea einen Schädelbruch zu

Mason: "Glücklich, am Leben zu sein"

Robert Snodgrass wird sich wohl den Hammers anschließen

West Ham: Snodgrass kommt wohl noch im Januar

Der FC Liverpool ist gegen den FC Southampton aus dem League Cup ausgeschieden

Halbfinale: Überlegene Reds verzweifeln an Saints


Diskutieren Drucken Startseite
FUSSBALL-INTERNATIONAL-NEWS
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.