Sonntag, 01.12.2013

Nach 0:3-Niederlage gegen West Ham

Fulham entlässt Trainer Jol

Nach sechs Niederlagen in Folge hat der FC Fulham Coach Martin Jol gefeuert. Das bestätigten die Londoner einen Tag nach der 0:3-Pleite bei West Ham United am Samstag. Vorübergehend übernimmt Jols bisheriger Co-Trainer Rene Meulensteen.

Martin Jol konnte in der Premier League in den letzten Wochen überhaupt keine Erfolg mehr verbuchen
© getty
Martin Jol konnte in der Premier League in den letzten Wochen überhaupt keine Erfolg mehr verbuchen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Grund für die Entlassung Jols ist die sportliche Talfahrt der vergangenen Wochen. Nach 13 Partien haben die Cottagers nur zehn Punkte auf dem Konto und belegen einen Abstiegsplatz.

Jol, der von 2008 bis 2009 den Hamburger SV trainierte, hatte Fulham im Juni 2011 übernommen. Der Vertrag des Niederländers läuft noch bis 2014.

Der FC Fulham im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Ragnar Sigurdsson erzeilte beim sensationellen Sieg der Isländer über England den Ausgleich

Sigurdsson verstärkt den FC Fulham

Sone Aluko soll den FC Fulham mit seiner Erfahrung wieder in die Premier League führen

Aluko wechselt zu Fulham

Felix Magath wurde nach enttäuschenden Leistungen entlassen

Magath in Fulham entlassen


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 35. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 35. Spieltag

Primera Division, 35. Spieltag

Serie A, 34. Spieltag

Ligue 1, 35. Spieltag

Süper Lig, 29. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.