Stürmertausch beim FC Chelsea?

Medien: Mourinho will Balotelli

Von Adrian Bohrdt
Donnerstag, 21.11.2013 | 14:25 Uhr
Skandalnudel Mario Balotelli (r.) spielte schon bei Inter Mailand unter Trainer Jose Mourinho
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bahnt sich da ein spektakulärer Tausch an? Medienberichten zufolge ist Chelseas Trainer Jose Mourinho an Stürmer Mario Balotelli vom AC Mailand interessiert. Im Gegenzug könnte der Belgier Romelu Lukaku zu den Rossoneri wechseln.

Laut dem französischen Magazin "le 10 Sport" ist Mourinho mit seinen Stürmern Demba Ba, Fernando Torres und Samuel Eto'o nicht komplett zufrieden und hat daher die Fühler nach Mario Balotelli ausgestreckt.

Der 23-Jährige steht in Mailand noch bis 2017 unter Vertrag, war zuletzt nach durchwachsenen Leistungen in Italien aber in die Kritik geraten.

Lukaku zu Milan?

Ermöglicht werden soll der Deal durch das Interesse der Rossoneri an Romelu Lukaku, was zu einem Tauschgeschäft führen könnte.

Der Belgier ist noch bis 2016 an den FC Chelsea gebunden, wurde in diesem Jahr aber zum wiederholten Mal verliehen. Für den FC Everton erzielte er in dieser Saison in neun Ligaspielen fünf Tore.

Mario Balotelli im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung