Arsenal: Marica wieder ein Thema?

Von Marco Heibel
Montag, 25.11.2013 | 14:45 Uhr
Cirpian Marica (l.) steht derzeit noch beim FC Getafe unter Vertrag
© getty
Advertisement
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United -
Huddersfield
Premier League
West Brom -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)

Bereits im Sommer wurde dem FC Arsenal Interesse an einer Verpflichtung des früheren Stuttgarters und Schalkers Ciprian Marica nachgesagt. Englischen Medienberichten zufolge soll dieses Interesse wieder aufgeflammt sein. Gunners-Coach Arsene Wenger ist derzeit auf der Suche nach einem Ersatzmann für Mittelstürmer Olivier Giroud.

Nach Informationen der "Metro" ist der mittlerweile in Diensten des FC Getafe stehende Marica im Winter wieder ein Thema für die Gunners.

Die Zeitung berichtet weiter, dass auch Lokalrivale Tottenham Hotspur den 28-Jährigen auf dem Zettel hat. Allerdings soll der FC Arsenal in der Pole-Position sein.

Für den Madrider Vorstadtklub FC Getafe bestritt der 66-fache rumänische Nationalspieler Marica bislang sechs Spiele in der Primera Division, in denen ihm ein Tor gelang. Sein Vertrag läuft am Saisonende aus.

Ciprian Marica im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung