Sevillas Spielmacher begehrt

Englische Topklubs an Rakitic dran

SID
Freitag, 29.11.2013 | 10:45 Uhr
In der Primera Division hat Rakitic (l.) schon sieben Tore in 13 Spielen erzielen können
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Ivan Rakitic spielt in diesem Jahr beim FC Sevilla groß auf: Der frühere Schalker kommt in 20 Spielen für den Klub auf 19 Scorerpunkte - genug, um die großen Klubs auf ihn aufmerksam zu machen. Kroatischen Medienberichten zufolge sind nun der FC Chelsea und Manchester United am Spielmacher interessiert.

Mit 25 Jahren trägt Rakitic bereits die Kapitänsbinde in Sevilla und hat großen Anteil daran, dass der Klub gute Chancen auf das internationale Geschäft hat. Wie die Zeitung "Jutarnji List" berichtet, denken die Blues und United über eine Verpflichtung nach. Rakitics Vertrag läuft noch bis 2015.

Ein konkretes Angebot von Jose Mourinho oder David Moyes soll es aber noch nicht gegeben haben. Laut "Marca" versucht Sevilla, den Vertrag mit dem kroatischen Nationalspieler zu verlängern, bisher konnten sich beide Parteien aber noch nicht einigen.

2007 hatte Schalke 04 den damals 19-Jährigen vom FC Basel verpflichtet. Nach vier Jahren und insgesamt 135 Spielen für die Königsblauen wechselte er 2011 für geschätzte 2,5 Millionen Euro nach Spanien.

Ivan Rakitic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung