Nach Patzer gegen Chelsea

Hart raus? Pellegrini erwägt Wechsel

Von Jonas Schützeneder
Dienstag, 29.10.2013 | 10:51 Uhr
Joe Hart verhalf mit seinem Fehler Chelsea zum späten Siegtreffer
© getty
Advertisement
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Nach mehreren schweren Patzern in den letzten Wochen droht Torhüter Joe Hart bei Manchester City offenbar die Ersatzbank. Manuel Pellegrini testet beim Pokalspiel am Mittwoch gegen Newcastle wohl Ersatzmann Costel Pantilimon. Der Rumäne könnte Hart auch längerfristig ablösen.

Hart leistete sich am Wochenende beim Spiel gegen Chelsea erneut einen folgenschweren Fehler, den die Blues in der 94. Minute zum Siegtreffer nutzten.

Im Pokal plante Pellegrini unabhängig von Harts Form ohnehin mit seinem Ersatzmann Costel Pantilimon. Offenbar könnte der Rumäne Hart aber auch komplett als Nummer 1 ablösen. Falls er im Pokal überzeugen sollte, habe Pantilimon auch für das Ligaspiel am Samstag gegen Norwich eine Einsatzgarantie, mutmaßt der englische "Mirror".

Pantilimon bisher nur Pokal-Keeper

Bereits nach Harts Fehlern bei der 1:3-Niederlage gegen den FC Bayern soll Pellegrini kurz davor gestanden haben, den Torhüter zu tauschen, schenkte dem englischen Nationalkeeper aber dann doch weiter das Vertrauen. Das könnte sich jetzt ändern.

Bisher ist Ersatzkeeper Pantilimon ein eher unbeschriebenes Blatt. Der 26-jährige Nationaltorhüter Rumäniens kam für City bis dato zu zwölf Einsätzen, kein einziger davon in der Premier League.

Costel Pantilimon im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung