Real angeblich an Ramires dran

SID
Donnerstag, 10.10.2013 | 09:41 Uhr
Läuft Ramires (r.) ab der Winterpause in Weiß statt in Blau auf?
© getty
Advertisement
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Premier League
Burnley -
Man City
Premier League
Arsenal -
Everton
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Premier League
Liverpool -
Tottenham

Ramires vom FC Chelsea könnte im Winter zu Real Madrid wechseln. Der jetzige Coach der Königlichen Carlo Ancelotti holte den Mittelfeldspieler bereits 2010 nach London und sieht ihn ihm wohl den Ersatz für Xabi Alonso.

Real ist laut Informationen der "Metro" an einer Verpflichtung des zentralen Mittelfeldspielers interessiert. Der Brasilianer soll dort wohl Welt- und Europameister Xabi Alonso beerben. Eine Ablöse von 18 Millionen Euro steht im Raum.

Bereits 2010 holte Carlo Ancelotti Ramires zum FC Chelsea, dieser spielte sich in den letzten Jahren bei den Londonern in die Startaufstellung, während sein Trainer den Verein Richtung Madrid verlies.

Ancelotti will wohl spätestens im Sommer einen Nachfolger für Xabi Alonso präsentieren, der den Verein Richtung Liverpool verlassen könnte und an dessen Fitnessstand zuletzt immer wieder Zweifel geäußert wurden.

Ramires im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung