Drittligist sucht neuen Trainer

Wird Schmeichel Sheffield-Coach?

SID
Montag, 14.10.2013 | 13:26 Uhr
Soll heiß auf den Trainerposten bei Sheffield sein: Ex-Keeper Peter Schmeichel
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der ehemalige Torhüter von Manchester United, Peter Schmeichel, will laut englischen Medienberichten Trainer des englischen Drittligisten Sheffield United werden. Dort könnte der Däne die Nachfolge des entlassenen David Weir antreten

Einem Bericht des "Mirror" zufolge hat sich Schmeichel selbst ins Gespräch gebracht. Der 49-Jährige hat kürzlich seine Trainer-Ausbildung abgeschlossen und kann es demnach kaum erwarten, endlich loszulegen.

In Sheffield würde Schmeichel eine komplizierte Aufgabe erwarten. United belegt nach elf Spieltagen mit nur fünf Punkten den letzten Platz.

Derzeit wird die Mannschaft von Chris Morgan betreut. Der U-21-Trainer des Traditionsvereins wird das Amt allerdings nur interimsmäßig bekleiden.

Die Premier League im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung