Routinier denkt nicht ans Karriereende

Klose: Traumziel Premier League?

Von David Wünschel
Dienstag, 15.10.2013 | 09:49 Uhr
Noch unentschlossen: Wechselt Miroslav Klose jetzt doch auf die Insel?
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Miroslav Kloses Vertrag bei Lazio Rom läuft nach drei Jahren zum Ende der Saison aus. Doch an ein Karriereende denkt der 36-Jährige nicht. Angeblich will er in die Premier League.

Laut einem Bericht der "Bild" ist Kloses favorisiertes Ziel nach der WM 2014 die englische Liga. Demnach lagen Klose schon 2011 Angebote von der Insel vor, damals entschied er sich aber für die Serie A und Lazio. Jetzt soll es wieder Interessenten aus England geben.

Gestern hatte die "Gazzetta dello Sport" noch berichtet, dass Kloses wahrscheinlichste Optionen die USA und sein Heimatverein Kaiserslautern wären. Die Rückkehr zu den Roten Teufeln würde aber wahrscheinlich bereits aus finanziellen Gründen scheitern. "Ich habe noch keinen Sponsor gesehen, der Miros Gehalt zahlen würde", gab FCK-Vorstand Stefan Kuntz zu.

Klose könnte nach Per Mertesacker, Mesut Özil, Lukas Podolski und Andre Schürrle der fünfte deutsche Nationalspieler in der Premier League werden.

Miro Klose im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung