"Menschen machen Fehler"

Wilshere entschuldigt sich für Zigarette

SID
Montag, 07.10.2013 | 19:16 Uhr
Jack Wilshere von den Gunners hat sich für seine Zigarette entschuldigt
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Jack Wilshere vom FC Arsenal hat sich dafür entschuldigt, dass er beim Rauchen erwischt wurde. Trainer Arsene Wenger hatte den 21-Jährigen dafür scharf kritisiert. Wilshere gab seinen Fehler zu, betonte aber, dass er eigentlich kein Raucher sei.

"Menschen machen Fehler", sagte der englische Nationalspieler auf der Homepage der Gunners. "Ich habe mit dem Boss gesprochen. Er hat mich gefragt, was passiert ist, wir haben darüber gesprochen und alles geklärt." Wilshere war am Donnerstag vor einem Nachtclub mit einer Zigarette in der Hand fotografiert worden.

"Ich bin kein Raucher", so Wilshere, "das wird also meine Letzte gewesen sein." Wenger hatte den Jungstar öffentlich gescholten, ihn aber für das Spiel gegen West Brom Albion trotzdem aufgestellt. Wilshere erzielte dabei den 1:1-Endstand.

Jack Wilshere im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung