Probleme in der Leistengegend

Arsenal: Zwei Wochen Pause für Flamini

SID
Sonntag, 27.10.2013 | 15:51 Uhr
Mathieu Flamini (l.) wird den Gunners zwei Wochen fehlen
© getty
Advertisement
Premier League
Swansea -
Man United
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Nach seiner verletzungsbedingten Auswechslung im Spiel gegen Crystal Palace wird Mathieu Flamini dem FC Arsenal für etwa zwei Wochen fehlen. Das berichtet "Goal.com". Ein Problem in der Leistengegend setzt den 29-Jährigen außer Gefecht. Damit wird er bei mehreren wichtigen Spielen ausfallen.

Beim 2:0 über Palace am Samstag war Flamini schon nach sieben Minuten ausgewechselt worden. Trainer Arsene Wenger bescheinigte ihm nach dem Spiel Probleme in der Leistengegend, eine genaue Diagnose stand da noch aus.

Laut "Goal.com" wird das Leistenproblem eine längere Pause nötig machen. Vor dem Schlager gegen Manchester United am 10. November wird er nicht zurück erwartet.

Damit würde der Sechser, der erst Ende August zu den Gunners zurückgekehrt war, das Pokal-Duell mit dem FC Chelsea am Dienstag verpassen, ebenso wie den FC Liverpool (Samstag) und das Champions-League-Rückspiel gegen Borussia Dortmund.

Mathieu Flamini im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung