Nach DFB-Verletzung

Mesut Özil wohl fit für Norwich

Von Tim Noller
Donnerstag, 17.10.2013 | 12:14 Uhr
Mesut Özil (l.) hatte er sich beim DFB nur eine Quetschung zugezogen
© getty
Advertisement
Premier League
Live
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Mesut Özil scheint rechtzeitig für das Premier-League-Spiel gegen Norwich City fit zu werden. Der Spielmacher des Arsenal FC hatte sich im Länderspiel des DFB-Teams gegen Schweden am Knie verletzt.

Bevor Özil in der 82. Minute vom Platz humpelte, hatte er sich nach englischen Medienberichten allerdings nur eine Quetschung zugezogen. Die Mediziner der deutschen Nationalmannschaft um Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt hätten nach einer Untersuchung grünes Licht für einen Startelfeinsatz am Wochenende gegeben.

Das soll auch Santi Cazorla bekommen haben. Der spanische Spielmacher würde damit zum ersten Mal seit dem 1. September wieder im Kader der Gunners stehen. Der Nationalspieler litt an einer Sprunggelenksverletzung.

Mesut Özil im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung