Donnerstag, 24.10.2013

Nach Attacke auf Polizeipferd

Hooligan zu einem Jahr Haft verurteilt

Ein englischer Fußballfan ist am Donnerstag für seine Attacke auf ein Polizeipferd zu einem Jahr Haft und sechs Jahren Stadionverbot verurteilt worden.

Sunderlands Sieg gegen Newcastle war Auslöser für die Frusttat des Hooligans
© getty
Sunderlands Sieg gegen Newcastle war Auslöser für die Frusttat des Hooligans
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Der 45-Jährige hatte nach der 0:3-Heimniederlage des Premier-League-Clubs Newcastle United gegen den FC Sunderland im April mit einem Faustschlag gegen den Kopf des Tieres für landesweite Empörung gesorgt.

"Bud", von der britischen Presse als "Englands tapferstes Polizeipferd" getauft, war bei dem Vorfall nicht verletzt worden.

Die Premier League im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren
Sam Allardyce tritt als Trainer von Crystal Palace zurück

Allardyce tritt als Trainer von Crystal Palace zurück

Die Londoner sind an Michy Batshuayi interessiert

West Ham will Batshuayi und Iheanacho

Pep Guardiola war geschockt von der Nachricht

Medien: Peps Familie bei Attentat-Konzert


Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 38. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 38. Spieltag

Primera Division, 38. Spieltag

Serie A, 37. Spieltag

Ligue 1, 38. Spieltag

Süper Lig, 32. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.