Tabellenvorletzter entlässt Coach

Crystal Palace trennt sich von Holloway

SID
Mittwoch, 23.10.2013 | 20:38 Uhr
Ian Holloway (l.) wird künftig nicht mehr an der Seitenlinie für Crystal Palace stehen
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der englische Fußball-Erstligist Crystal Palace hat sich von Trainer Ian Holloway getrennt. Das teilte der Tabellenvorletzte der Premier League am Mittwochabend mit.

Holloway (50) hatte die Londoner in der vergangenen Saison zum Aufstieg geführt, in der laufenden Spielzeit kassierte Crystal bislang sieben Niederlagen in acht Begegnungen. Die Trennung sei "in gegenseitigem Einvernehmen" vollzogen worden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung