Arsene Wenger adelt PSG-Star

"Ibrahimovic besser als Messi"

SID
Sonntag, 27.10.2013 | 12:54 Uhr
Zlatan Ibrahimovic bekommt von Arsene Wenger die Krone aufgesetzt
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Brighton -
Liverpool
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Premier League
Man City -
West Ham

Zlatan Ibrahimovic von Paris St. Germain versetzt die Fußballwelt mit aberwitzigen Treffern regelmäßig in Erstaunen. In den letzten Wochen war er derart gut, dass ihm Arsene Wenger vom FC Arsenal nun die Krone aufsetzt: "Ibrakadabra" sei momentan der beste Spieler der Welt.

Vier Tore gelangen dem 32-Jährigen Angreifer unter der Woche in der Champions League gegen den RSC Anderlecht, ein paar Tage zuvor hatte er gegen Bastia unnachahmlich mit der Hacke getroffen. Für viele Fans steht er derzeit auf einer Stufe mit Lionel Messi und Cristiano Ronaldo.

Gegenüber "Telefoot" geht Wenger sogar noch einen Schritt weiter: "Ist Zlatan besser als Messi und Ronaldo? Im Moment würde ich sagen, das ist er."

Dabei stehe Ibrahimovic auch sein im Vergleich seinen Konkurrenten fortgeschrittenes Alter im Weg, im Gegenteil. "Mit 32 weiß man, wie man das Beste aus seinem Talent herausholen kann", so Wenger.

Der Schwede kommt in dieser Saison bisher auf elf Treffer. PSG führt die Ligue 1 und die Champions-League-Gruppe C souverän an.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung