Liverpool: Anklage gegen Sterling fallengelassen

Von Adrian Bohrdt
Freitag, 20.09.2013 | 23:41 Uhr
Raheem Sterling ist wieder auf freiem Fuß und steht den Reds zur Verfügung
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Raheem Sterling vom FC Liverpool hat die Anklage wegen Körperverletzung unbescholten überstanden. Dem 18-Jährigen war vorgeworfen worden, seine Ex-Freundin, das 19-jährige Model Shana Ann Rose Halliday, nach einem Streit angegriffen zu haben. Die Anklage wurde jetzt fallengelassen.

Wie mehrere englische Medien berichten, wurde Sterling als unschuldig befunden, nachdem ihn Hallidays Statement nicht ausreichend belasten konnte. "Wir hatten ein hitziges Gespräch, weil ich eine Textnachricht auf seinem Handy gesehen habe. Es fing an, weil ich versucht habe, sein Handy zu nehmen. Wir haben einfach gestritten. Wir haben uns nur beschimpft. Ich habe es begonnen", beichtete die 19-Jährige.

Weiter erklärte das Model, das seine Aussage hinter einer Abschirmung tätigte: "Zehn Minuten, nachdem wir das Restaurant verlassen haben, haben wir an einer Tankstelle angehalten. Als wir zurückkamen, hat er mir gesagt, dass ich das Auto verlassen soll und ich habe erwidert, dass ich das nicht mache, weil es geregnet hat." Sterling aber habe darauf bestanden: "Er sagte, ich müsse aus dem Auto. Er hat mich geschubst und gesagt, er wäre fertig. Ich habe seine Brust und seinen Arm weggedrückt und er hat mich am Arm und an meinem Rücken weggedrückt."

Sterling, der bislang per Kaution auf freiem Fuß war, ist damit jetzt frei und steht Liverpool zum Ligaspiel beim FC Southampton zur Verfügung.

Raheem Sterling im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung