Marica kurz vor Unterschrift beim FC Arsenal

Von Rene Demirdöven
Mittwoch, 11.09.2013 | 14:36 Uhr
Ciprian Marica steht offenbar kurz vor einem Wechsel nach London
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
League Cup
Bristol City -
Man City
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Premier League
Tottenham -
Man United
Premier League
Man City -
West Brom (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)

Ciprian Marica ist zurzeit ablösefrei, nachdem er den FC Schalke 04 im Sommer verlassen hat. Sein Berater erklärte zuletzt, dass der Stürmer möglicherweise in der nächsten Woche bei einem neuen Verein vorgestellt werden könnte. Dieser Klub ist offenbar der FC Arsenal.

"Er steht kurz vor einem Wechsel zu Arsenal, aber wir müssen noch bis nächste Woche warten", teilte Ioan Becali "Prosport.ro" mit. Über seinen Klienten sagte Becali, dass Marica ein sehr guter Stürmer sei und es daher nur natürlich ist, dass sich große Vereine für ihn interessieren.

In seinen zwei Jahren auf Schalke hat Marica allerdings lediglich fünf Tore geschossen.

Nicht Wengers erste Wahl

Vor den Bemühungen um Marica war Arsenal-Trainer Arsene Wenger bei den Topstürmern Luis Suarez und Gonzalo Higuain abgeblitzt. Eine Ausleihe von Demba Ba vom FC Chelsea kam ebenfalls nicht zustande.

Der größte Deal des Sommers gelang den Londonern kurz vor Ende der Transferperiode, als die Gunners Mesut Özil verpflichteten. Der offensive Mittelfeldspieler war für die Rekordablöse von 50 Millionen Euro an die Themse gewechselt.

Ciprian Marica im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung