Fussball

Medien: Arsenal an Swanseas Michu interessiert

Von Marco Nehmer
Montag, 19.08.2013 | 12:44 Uhr
Michu (M.) kam im Sommer 2012 für 2,5 Millionen Euro von Rayo Vallecano nach Wales
© getty

Der FC Arsenal steht nach dem schlechten Premier-League-Saisonstart (1:3 gegen Aston Villa) bereits unter Druck. Arsene Wenger muss auf dem Transfermarkt handeln, handelte sich bislang aber viele Absagen ein. Jetzt soll Topstürmer Michu von Swansea City in den Fokus gerückt sein.

Wie der "Independent" berichtet, soll der Spanier bei den Gunners hoch im Kurs stehen. Ein Transfer des 27-Jährigen wäre allerdings nicht billig. Swansea-Präsident Huw Jenkins soll dem Vernehmen nach ab einer Summe von 30 Millionen Euro gesprächsbereit sein.

Michu kam im Sommer 2012 für 2,5 Millionen Euro von Rayo Vallecano zu den Walisern und unterschrieb ursprünglich bis 2015. Im Januar 2013 wurde sein Vertrag auf Bestreben des Vereins vorzeitig bis 2016 mit verbesserten Bezügen verlängert. In 35 Premier-League-Spielen der Vorsaison erzielte er 18 Tore.

Der FC Arsenal konnte in der laufenden Transferperiode bisher nur den Nachwuchsstürmer Yaya Sanogo von AJ Auxerre binden. Ansonsten handelten sich die Londoner reihenweise Absagen ein. Die Versuche, Gonzalo Higuain, Wayne Rooney oder Luis Suarez zu verpflichten, scheiterten allesamt.

Michu im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung