Mittwoch, 17.07.2013

Bei Bayern ohne Zukunft

Medien: FC Chelsea jagt Luiz Gustavo

Luiz Gustavo vom FC Bayern München hat scheinbar das Interesse des FC Chelsea auf sich gezogen. Der Brasilianer soll in den Planungen von FCB-Coach Pep Guardiola keine Rolle mehr spielen und dürfe den Klub bei einem entsprechenden Angebot offenbar verlassen.

Luiz Gustavo spielt in den Planungen von Pep Guardiola wohl keine Rolle mehr
© getty
Luiz Gustavo spielt in den Planungen von Pep Guardiola wohl keine Rolle mehr

Wie das englische Portal "Talksport" berichtet, plant Chelsea-Coach Jose Mourinho, den 25-Jährigen an die Stamford Bridge zu locken, sofern John Obi Mikel die Blues wie erwartet verlässt. Der Nigerianer wurde zuletzt mit dem AS Monaco und Galatasaray in Verbindung gebracht.

Die somit entstehende Lücke im defensiven Mittelfeld der Londoner könnte demnach Gustavo (Vertrag bis 2015) füllen, dem laut "Sport Bild" seitens des FC Bayern bei einem möglichen Wechsel keine Steine in den Weg gelegt würden.

Guardiola plant scheinbar ohne Gustavo

Coach Guardiola soll das Bayern-Mittelfeld mit Javier Martinez und Bastian Schweinsteiger im geplanten 4-1-4-1-System auf der entsprechenden Position als ausreichend besetzt ansehen und einen möglichen Abgang des Brasilianers bereits abgesegnet haben. Dabei soll englischen Medienberichten zufolge eine Mindestablöse von 18,5 Millionen Euro im Raum stehen.

Gustavo wechselte im Januar 2011 für 17 Millionen Euro aus Hoffenheim zum Rekordmeister. Er absolvierte in der abgelaufenen Saison 36 Pflichtspiele für den Verein, erzielte dabei vier Tore und bereitete einen Treffer vor.

Luiz Gustavo im Steckbrief


Diskutieren Drucken Startseite
ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League

Primera Division

Serie A

Ligue 1

Süper Lig

England
Lieber User,
diese Videos sind in Deinem Land nicht verfügbar.
9d95955f-7308-4568-80d9-e54cb3b3bb08
/de/video/videoplayer.html
140oxpco0w7ha1uu8yk5ezk954
13723
Trend

Das Rennen läuft! Wer wird Meister in England?

Chelsea
Manchester City
Manchester United
Arsenal
Tottenham Hotspur
FC Liverpool
ein anderer Klub

Beim FC Bayern legt man auf die Dienste des Brasilianers angeblich keinen Wert mehr. Nun scheint der Mittelfeld-Abräumer in den Fokus der Blues geraten zu sein - dort könnte er einen möglichen Abgang kompensieren.

www.performgroup.com
SPOX.com is owned and powered by digital sports media company PERFORM and provides sports fans in Germany
with outstanding coverage of a variety of sports from all the most influential leagues.
Partner: mediasports
Seite bookmarken bei: