Agent spricht von 46 Millionen

Suarez: Festgeschriebene Ablösesumme?

Von Adrian Bohrdt
Mittwoch, 17.07.2013 | 15:16 Uhr
Hier sind sie noch Gegner, aber der FC Chelsea soll auch zu den Suarez-Interessenten gehören
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Hat Luis Suarez vom FC Liverpool eine festgeschriebene Ablösesumme? Der umworbene Stürmer soll den Verein laut seinem Agenten Pere Guardiola für rund 46 Millionen Euro verlassen können, die Reds dementieren dies allerdings.

Laut der "Daily Mail" soll Guardiola interessierten Klubs mitgeteilt haben, dass sie 40 Millionen Pfund (46,2 Millionen Euro) für den Stürmer bieten sollen, um so eine angebliche Ausstiegsklausel in seinem Vertrag auszulösen. Liverpool dagegen behauptet, dass der Klub sich ein Angebot für Suarez in Höhe von 40 Millionen Pfund lediglich anhören müsste.

Die Zeitung spekuliert weiter, dass der Verein erst ab einer Offerte von knapp 58 Millionen Euro zum Verkauf bereit wäre. Bislang hat lediglich der FC Arsenal ein Gebot für den Uruguayer abgegeben, das wurde von Liverpool allerdings zurückgewiesen. In den kommenden Tagen wollen die Londoner angeblich ein weiteres Angebot über 40 Millionen Euro vorlegen.

Suarez will Liverpool verlassen

Bereits in der vergangenen Woche wurde der Stürmer von der "Sun" mit seinem Wechselwunsch zitiert: "Mein Agent hat alles unter Kontrolle, er weiß, was ich will. Es ist schön zu wissen, dass ich von Vereinen wie Arsenal geschätzt werde. Es gibt jetzt zwei oder drei Optionen, und der Klub weiß das", erklärte Suarez: "Liverpool weiß genau, was gerade passiert und was ich will."

Neben Arsenal sollen auch Real Madrid und der FC Chelsea Interesse an Suarez haben. Dessen Vertrag bei Liverpool läuft allerdings noch bis 2018. In der vergangenen Saison erzielte der 26-Jährige in 33 Ligaspielen 23 Tore und bereitete elf weitere vor. In der Premier League ist er aber wegen der Bissattacke gegen Chelseas Branislav Ivanovic bis Anfang Oktober gesperrt.

Luis Suarez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung