Tottenham an Song-Verpflichtung interessiert

Von Sascha Schuler
Montag, 22.04.2013 | 13:36 Uhr
Alex Song ist ein herausragender Mittelfeldspieler - wird aber bei den Katalanen nicht glücklich
© getty
Advertisement
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana

Tottenham Hotspur plant eine Verpflichtung von Alex Song vom FC Barcelona, wie die "Daily Mail" berichtet. Dazu muss sich der Klub allerdings für die kommende Champions-League-Saison qualifizieren.

Song wechselte vergangenen Sommer für rund 19 Millionen Euro vom FC Arsenal nach Barcelona. Bei den Katalanen hat sich der Nationalspieler Kameruns bislang jedoch nicht durchsetzen können.

Laut der "Daily Mail" sieht die Personalplanung von Tottenhams Trainer Andre Villas-Boas vor, die Mittelfeldspieler Scott Parker, Tom Huddlestone und Jake Livermore im Sommer gehen zu lassen. Song sowie Mousa Dembele und Sandro sollen dann um einen Startplatz im zentralen Mittelfeld konkurrieren.

Stürmer hat oberste Priorität

Für einen Transfer von Song müsste Tottenham die Champions League erreichen, da der finanzielle Fokus auf den Kauf eines neuen Angreifers gerichtet wird. Aktuell liegen die Spurs auf Platz fünf der Tabelle der Premier League.

Alex Song im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung