Nach Europa-League-Spiel

Tottenhams Bale fällt zwei Wochen aus

Von Jöran Landschoff
Freitag, 05.04.2013 | 23:37 Uhr
Der Schock für die Spurs – Gareth Bale verletzt sich in der Europa League gegen den FC Basel
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Tottenham Hotspur wird etwa zwei Wochen lang auf Gareth Bale verzichten müssen. Der Mittelfeldspieler ist am Donnerstag im Europa-League-Spiel gegen den FC Basel (2:2) umgeknickt.

Wie der Verein auf seiner offiziellen Homepage bekannt gab, wird Gareth Bale zwei Wochen ausfallen.

Bale war in der Nachspielzeit des Viertelfinalhinspiels der Europa League gegen den FC Basel umgeknickt und musste auf einer Trage abtransportiert werden. Bei ihm wurde nun eine Bänderdehnung im rechten Knöchel diagnostiziert. Die Partie endete 2:2, das Rückspiel wird nächsten Donnerstag in Basel ausgetragen.

Der Waliser, der in der Europa League bislang drei Treffer beisteuerte, wird dann definitiv nicht dabei sein. Doch der Verein hofft auf einen Einsatz gegen den englischen Meister Manchester City am 21. April.

Gareth Bale im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung