FC Reading und Queens Park Rangers steigen ab

SID
Sonntag, 28.04.2013 | 17:37 Uhr
Der FC Reading und QPR trennten sich 0:0 - damit steigen beide Teams aus der Premier League ab
© getty
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Der FC Reading und die Queens Park Rangers sind aus der englischen Premier League abgestiegen. Am 35. Spieltag endete das Duell zwischen Tabellenschlusslicht Reading und dem Vorletzten aus London 0:0.

Damit können beide Vereine die Abstiegsplätze in den drei ausstehenden Spielen nicht mehr verlassen.

Mit einem Sieg hätte zumindest einer der beiden Kontrahenten weiter eine theoretische Chance auf den Klassenerhalt gehabt.

Die Tabelle der Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung