Nach früher Auswechslung im FA-Cup

Ashley Cole fehlt Chelsea mehrere Wochen

Von Alexander Maack
Montag, 01.04.2013 | 23:39 Uhr
Für Ashley Cole (r.) wurde Ryan Bertrand in der 21. Minute gegen Manchester eingewechselt
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Ashley Cole fehlt dem FC Chelsea mindestens zwei Wochen. Der linke Außenverteidiger zog sich beim FA-Cup-Sieg gegen Manchester United (1:0) am Dienstag eine Oberschenkelverletzung zu.

Trainer Rafael Benitez bestätigte den zweiwöchigen Ausfall und fügte scherzend hinzu: "Das bedeutet für uns ungefähr 20 Spiele oder so." Innerhalb von 16 Tagen absolvieren die Blues aktuell sechs Spiele.

Cole musste beim Spiel gegen Manchester bereits nach 21 Minuten ausgewechselt werden. Der 32-Jährige steht dem Londoner Klub nun weder im Europa-League-Viertelfinale gegen Rubin Kasan, noch im Premier-League-Duell mit dem AFC Sunderland zur Verfügung.

Einsatz gegen City offen

Ob der 101-fache englische Nationalspieler rechtzeitig zum FA-Cup-Halbfinale gegen Manchester City am 14. April fit wird, ist noch unklar. Sein Ausfall wiegt schwer: Neben Cole fiel zuletzt auch Innenverteidiger Gary Cahill mit Knieproblemen aus.

Cole absolvierte in der laufenden Saison bereits 46 Pflichtspiele für Chelsea. Dabei erzielte er ein Tor und bereitete fünf weitere vor.

Das Viertelfinale des FA Cups

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung