Chelsea plant für die Zukunft

Medien: Chelsea verpflichtet 16-Jährigen

Von Marco Nehmer
Samstag, 20.04.2013 | 21:42 Uhr
Bekommt die erfolgreiche U23 des FC Chelsea das nächste Juwel?
© getty
Advertisement
Premier League
Live
Liverpool -
Crystal Palace
Premier League
Stoke -
Arsenal
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Premier League
Manchester City -
Everton
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Premier League
Manchester United -
Leicester
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Premier League
Chelsea -
Everton
Premier League
Liverpool -
Arsenal

Der FC Chelsea steht nach Medienberichten vor der Verpflichtung eines erst 16-jährigen Nachwuchsspielers vom FC Barcelona. Der Ecuadorianer Josimar Quintero wird demnach die Katalanen verlassen und in die Premier League wechseln. Neben Quintero stehen auch weitere Barca-Talente vor dem Abgang.

Nach Informationen von "Goal.com" hat der offensive Mittelfeldspieler Quintero das Angebot des Tabellenführers der Primera Division abgelehnt, zur kommenden Saison einen Profivertrag zu unterschreiben.

Der FC Chelsea soll sich bereits auf eine Verpflichtung des 16-Jährigen festgelegt haben und müsste dafür lediglich eine geringe Ausbildungsentschädigung aufbringen.

Zudem stehen weitere Spieler aus der berüchtigten Barca-Talentschmiede "La Masia" vor dem Wechsel nach England. Abwehrspieler Julio Pleguezuelo, 16, ist sich bereits mit dem FC Arsenal einig, während der ebenfalls 16-jährige Nachwuchsstürmer Sergi Canos vom FC Liverpool und Tottenham Hotspur umworben werden soll.

Chelsea FC im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung