Fussball

Englands Rekordspieler Shilton vor Gericht

SID
Montag, 11.03.2013 | 18:17 Uhr
Peter Shilton fuhr im letzten Monat unter Alkoholeinfluss und muss nun vor Gericht
© getty

Der englische Fußball-Rekordnationalspieler Peter Shilton muss sich für seine Alkoholfahrt im vergangenen Monat vor Gericht verantworten.

Wie die Polizei der Grafschaft Essex am Montag mitteilte, "wird der 63-Jährige am 19. März im Gericht in Colchester erscheinen." Der frühere Torwart Shilton, der für die Three Lions zwischen 1970 und 1990 insgesamt 125 Länderspiele bestritt, war am 24. Februar im Haus eines Freundes verhaftet worden.

Zuvor soll er mit einer "übermäßigen Menge Alkohol" hinter dem Steuer seines Autos gesessen haben.

Während seiner Karriere absolvierte Shilton 1005 Ligaspiele, die meisten davon für Leicester City, Stoke City, Nottingham Forest, den FC Southampton und Derby County. 1990 wurde er mit der englischen Nationalmannschaft bei der WM in Italien Vierter.

Peter Shilton im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung