Fussball

Medien: Bayern ohne Interesse an Rooney

Von Alexander Maack
Wohin führt ihn sein Weg? Wayne Rooney ist aktuell der Herd wilder Spekulationen
© getty

Ein möglicher Transfer von Manchester Uniteds Stürmer Wayne Rooney zum FC Bayern München wird unwahrscheinlicher. Bei den Münchnern soll gar kein Interesse an einer Verpflichtung Rooneys bestehen, berichtet "Bild".

Zuletzt hatte die seriöse englische Zeitung "Sunday Times" berichtet, der FC Bayern habe seine Fühler nach dem 79-fachen englischen Nationalspieler ausgestreckt.

Auch wenn Rooney nach Informationen von "goal.com" seinen Teamkollegen bei Manchester United erzählt haben soll, dass er die Red Devils im kommenden Sommer verlassen könnte, wird sein Weg damit wohl nicht in die Bundesliga führen.

Der 27-Jährige kam in dieser Premier-League-Saison 20-mal für Manchester zum Einsatz und erzielte dabei elf Tore.

Rooneys aktueller Vertrag läuft noch bis Sommer 2015. Nachdem er im Champions-League Rückspiel in der vergangenen Woche gegen Real Madrid nicht in der Startelf stand, kamen Gerüchte über einen vorzeitigen Wechsel auf.

Wayne Rooney im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung